25A StVBSt Pdm; Rep. 25A Staatliche Volksbüchereistelle für den Regierungsbezirk Potsdam; 1933-1945 (Bestand)

Archive plan context


Information on content and structure

Title:Rep. 25A Staatliche Volksbüchereistelle für den Regierungsbezirk Potsdam
Dat. - Findbuch:1933 - 1945
Vorwort:Behördengeschichte

In Preußen gab es bereits während der Zeit der Weimarer Republik in verschiedenen Provinzen provinziale Beratungsstellen für Volksbibliotheken. Zur Durchsetzung der NS-Ideologie wurden 1933 in den Regierungsbezirken staatliche Beratungsstellen für das "volkstümliche Büchereiwesen" errichtet. Ihre Aufgabe war die Aufsicht über die Volksbüchereien ihres Sprengels und deren fachliche Anleitung. Die Staatliche Büchereiberatungsstelle, ab 1938 Staatliche Volksbüchereistelle für den Regierungsbezirk Potsdam hatte ihren Sitz in Berlin. Die Leitung der Beratungsstellen lag bei der "Preußischen Landesstelle für volkstümliches Büchereiwesen".

Bestandsgeschichte

Die Reste des Bestandes wurden 1962 in das BLHA übernommen und anschließend verzeichnet. 2009 übergab das Bundesarchiv ein Aktenstück, das unter Nr. 16 - 18 verzeichnet wurde.

Information on extent

Extent:0,44 lfm; 18 Akte(n)

Conditions of access and use

Zitierweise:BLHA, Rep. 25A Staatliche Volksbüchereistelle für den Regierungsbezirk Potsdam Nr.
 

Usage

Permission required:Keine
Physical Usability:Uneingeschränkt
Accessibility:Öffentlich
 

URL for this unit of description

URL: http://blha-recherche.brandenburg.de/detail.aspx?ID=18009
 
Home|Login|de en fr
Online queries with scopeQuery™